Erfahrungsaustausch der Anwender von Sielhautuntersuchungen zur Optimierung der Indirekteinleiterüberwachung

Datum:            15.11.2013

Uhrzeit:           09:00 bis 12:00 Uhr

Ort:                 Umweltamt der Stadt Bielefeld
                       Ravensberger Straße 12
                       33602 Bielefeld
                       Zimmer 189/191 (Besprechungsraum 1 und 2)

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Amtsleiter Herrn Wörmann
  2. Kurzvorträge
    • Sielhautuntersuchungen in der Entwässerungssatzung (Chr. Stuhrmann-Dahmen)
    • Vorstellung der Aktivitäten der Stadt Kassel (Dr. U. Hartmann)
    • Sielhautuntersuchungen als Bestandteil des Katasters (G. Genuit)
    • Pause
    • Indirekteinleiterüberwachung als Baustein der Qualitätssicherung bei Landwirtschaftlicher Klärschlammverwertung (C. Hendrischke)
    • Auswertung der Sielhautergebnisse aus Bielefeld (C. Klipker)
    • Sorptionsverhalten der Sielhaut (Prof. Dr. H.-C. Flemming)
  3. Diskussion